Blog

Konstruktive Verbesserungen für Windkraftanlagen

 

Windkraftanlagen müssen rauen internen und externen Bedingungen widerstehen, darunter Temperatur- und Witterungsschwankungen, durch Windböen verursachte Turbulenzen, veränderten Rotordrehzahlen und wiederholten Schlägen der Rotorblätter. Für alle Bauteile einer Windkraftanlage ist die Haltbarkeit die entscheidende Größe. Auch die kleinsten Bauteile, wie die Dichtungen, müssen Druck- und Temperaturänderungen standhalten und gleichzeitig die Auswirkungen von Reibung und Verschleiß innerhalb der Gondel minimieren.

Für das Abdichten und Schützen der Bauteile einer Windkraftanlage muss man sich mit kleinen, aber entscheidenden Komponenten befassen. Der Konstrukteur muss bei der Auswahl eines Produkts Werkstoffe berücksichtigen, die eine bewährte Fähigkeit zum Ertragen und Widerstehen der rauen Bedingungen innerhalb einer Windkraftanlage bieten.

• Reibung und Verschleiß. In Pitch-Drive-Getrieben und sonstigen vergleichbaren Anwendungen verwendete Dichtungen benötigen ein bestimmtes Mobilitätsniveau. Weil die Blätter millionenfach rotieren, müssen die Dichtungen so konstruiert sein, dass sie dem aus dem kontinuierlichen Betrieb resultierenden Verschleiß widerstehen.

• Medien- und chemische Kompatibilität. Für einen geeigneten Schutz ist die Auswahl eines Dichtungswerkstoffs wichtig, der chemische Kompatibilität gegenüber den üblicherweise in Windkraftanlagen verwendeten Schmierölen und Schmierstoffen aufweist.

• Flächenpressung. Gefräste Dichtungen mit großen Durchmessern haben keine Schweißnaht und bieten daher eine gleichmäßige Flächenpressung über den gesamten Dichtlippendurchmesser.

• Haltbarkeit. Das Kombinieren eines stabilen Dichtungswerkstoffs mit der richtigen Dichtkonstruktion kann zur Verhinderung von Überraschungen beitragen, wenn Reparaturen notwendig werden. Müssen Ersatzdichtungen über längere Zeiträume gelagert werden, dann ist diese Tatsache in der Dichtungsspezifikation anzugeben.

• Thermische Stabilität. In Bereichen mit übermäßiger Umgebungswärme wie im Getriebe der Windkraftanlage müssen Dichtungen eingesetzt werden, die Schutz und thermische Stabilität bieten.

 

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Copyright © 2019 Bal Seal Engineering

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Log in with your credentials

Forgot your details?