Translatorische Dichtungen

Reciprocating Flange Bal Seal Product

Die speziell entwickelte Bal Seal® vorgespannte Federdichtung setzt neue Maßstäbe für Leistung und Zuverlässigkeit bei translatorischen Aanwendungen. Unsere Dichtung wird aus PTFE und anderen hochwertigen Polymeren gefertigt und kombiniert innovative Geometrien mit einem verschleißmindernden Federvorspanner, um die Lebensdauer der von Ihnen entwickelten kritischen Ausrüstung zu verlängern.

Profile translatorischer Dichtungen

Beim Abdichten in translatorischen Anwendungen ist der Druck eine vorrangige Überlegung. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von Tausenden von Profilen, die wir für spezifische Druckanforderungen entwickelt haben.

Hochdruckdichtung

Entwickelt für einen Druck von 20.000 PSI + (1379 bar) verfügt diese Dichtung über eine robuste Mantelgeometrie und einen Absatzbereich, der gegen Extrusion schützt. Eine kraftvoller Vorspanner der Canted-Coil-Feder sorgt für eine konstante Dichtkraft gegen Welle und Bohrung.

Mitteldruckdichtung

Beim Druck bis zu 10.000 PSI (689 bar) bietet diese Dichtung eine verbesserte Stabilität und Dichtwirkung. Sie verfügt über eine Anti-Extrusions-Absatzkonstruktion und enthält einen Canted-Coil-Federvorspanner für eine stetigere Leistung.

Niederdruckdichtung

Diese Dichtung ist mit einer kurzen dynamischen Dichtlippe für eine bessere translatorische Leistung ausgestattet und eignet sich ideal für Druck bis 3000 PSI (207 bar). Ihre Geometrie minimiert Reibung und Hitzeentwicklung, und sorgt für eine längere Lebensdauer.

Die Entwürfe werden nur als Beispiele bereitgestellt. Durch die präzise Einstellung der Geometrie der Lippen und Absätze, der Vorspannkraft und der Materialformulierung schaffen wir eine Lösung, die Ihre einzigartigen Anforderungen an die translatorischen Dichtungen erfüllt.

Material translatorischer Dichtungen

Mit der Federvorspann-Dichtung von Bal Seal® für den translatorischen Betrieb können Sie die Reibungskräfte genau steuern und die Dichtwirkung bei einer Vielzahl von Chemikalien, Temperaturen und Drücken optimieren. Die Basismantelmaterialien bestehen aus Polytetrafluorethylen (PTFE), Polyethylen (PE) und Polyether-Etherketon (PEEK). 1Wir kombinieren diese mit fortschrittlichen Füllstoffen, um die Leistungseigenschaften zu verbessern. Hier finden Sie eine kleine Auswahl der Materialien, die wir für spezifische Anforderungen der Hubkolbenanwendung formuliert haben.

MODIFIZIERTES PTFE
(TA = WEISS)

Ausgezeichnete Verschleißbständigkeit in verschiedenen Gasen, geringer Abrieb bei dynamischen Oberflächen und weichen Kontaktmaterialien (Aluminium, Stahl, Messing, Kunststoffe), FDA-konform

Reciprocating Seal Graphite filled PTFE

GRAPHIT-GEFÜLLTES
(G = SCHWARZ)

Niedrige Belastung, geringe Reibung, sehr gute chemische Verträglichkeit, gute Verschleißbständigkeit in Flüssigkeiten, feuchte Bedingungen

Reciprocating Seal Graphite reinforced PTFE

MIT GRAPHITFASERN VERSTÄRKTE
(GFP55 = SCHWARZ)

Strenge Betriebsbedingungen, hervorragende Leistung bei Anwendungen mit hohem Druck, niedrigen Geschwindigkeit und hohen Temperaturen

Reciprocating Seal Graphite reinforced PTFE

MIT GRAPHITFASERN UND MOLY-DISULFID-GEFÜLLTES PTFE (GFPM = SCHWARZ)

Harte trockene und flüssige Betriebsbedingungen, ausgezeichnete Verschleiß- und Extrusionsbeständigkeit in Flüssigkeiten, Inertgasen und Vakuum

Reciprocating Seal Polymer filled SP5

POLYMER-GEFÜLLTES PTFE
(SP5 = HELLBRAUN)

Hervorragende Wärme- und Verschleißbeständigkeit. Funktioniert gut im Vergleich zu weichen Metallen bei Hoch- und Niedriggeschwindigkeitsanwendungen

Reciprocating Seal Polymer-filled PTFE SP45

POLYMER-GEFÜLLTES PTFE
(SP45 = HELLGRAU/GRÜN)

Ideal für den Kontakt mit Gehäusen aus weichem Metall oder Kunststoff. Geeignet für Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit niedrigem Druck

Reciprocating Seal Polymer filled PTFE SP191

POLYMER-GEFÜLLTES PTFE
(SP191 = HELLBRAUN)

Leichter Betriebsbedingungen, geringe Reibung, ausgezeichnete chemische Verträglichkeit, FDA-konform

Reciprocating Seal Polyethylene UPC16

GEMISCHTES POLYETHYLEN
(UPC16 = DURCHSCHEINENDES WEISS)

Hohe Reinheit, hohe Verschleißbeständigkeit in Wasser und wässrigen Lösungen, FDA-konform

Reciprocating Seal UHMWPE UP30

UHMWPE
(UP30 = GOLDFARBEN)

Geeignet für sehr hohen Druck, niedrige Geschwindigkeit, FDA-kompatibel

Reciprocating Seal PEEK P69D

HOCHLEISTUNGS-PEEK MIT KARBONFASER UND PTFE
(P69D HT = SCHWARZ)

Ideal für Lagerdichtungen und Sicherungsringanwendungen, Toleranz für hohe Temperaturen und Druck, Ausgezeichnete chemische Verträglichkeit

Vorspanner translatorischer Dichtungen

Das Herzstück von fast jeder translatorischen Dichtung von Bal Seal® ist ein Vorspanner, der durch Präzisionsarbeit einen gleichmäßigen Verschleiß und eine längere Lebensdauer der Dichtung gewährleistet. Die Wahl des richtigen Vorspanners mit der idealen Kombination aus Kraft, Passform und Verarbeitung ist für den Erfolg Ihrer Konstruktion ebenso entscheidend wie das Dichtungsmaterial.

Bal Spring® canted coil spring energizer (low)
Bal Spring®
Vorpanner der Canted-Coil-Feder

Reibung: Geringe
Dichtungskraft: Geringe

Bal Spring® canted coil spring energizer (medium)
Bal Spring®
Vorpanner der Canted-Coil-Feder

Reibung: Mäßige
Dichtungskraft: Mäßige

Bal Spring® canted coil spring energizer (heavy)
Bal Spring®
Vorpanner der Canted-Coil-Feder

Reibung: Hohe
Dichtungskraft: Hohe

Bal Spring helical spring energizer
Bal Spring®
Schraubenfeder-Vorspanner

Reibung: Hohe
Dichtungskraft: Hohe

Bal Spring® cantilever spring energizer (heavy)
Vorspanner der Auslegerfeder von
Bal Spring®

Reibung: Hohe
Dichtungskraft: Hohe

Elastomeric O-Ring Energizer
Elastomer O-Ring-Vorspanner

Reibung: Hohe
Dichtungskraft: Hohe

Vorspannerkraft

Die Canted-Coil-Feder von Bal Spring® weist ein einzigartiges Umlenkungs- und Kraftverhalten auf, wenn sie zusammengedrückt wird. Im Gegensatz zu typischen Federtechnologien übt unsere Feder eine nahezu konstante Kraft im Arbeitsumlenkbereich aus, und ihre Kräfte bleiben auch in weiten Temperaturbereichen konstant. Sie widersteht dem Druckverformungsrest und ihre einzelnen Wicklungen gleichen Fehlausrichtungen, Toleranzschwankungen und Oberflächenunregelmäßigkeiten aus.

Spring Energizer Force Chart

Eine Vielzahl von Federvorspannermaterialien ist verfügbar, um die Anforderungen an die chemische, Temperatur- und galvanische Verträglichkeit zu erfüllen

EDELSTAHL (302, 316, 316L) | MP35N® | PLATIN IRIDIUM| TITAN| HASTELLOY® | INCONEL® | BERYLLIUM-KUPFER | ZIRKONIUM-KUPFER

Größen translatorischer Dichtungen

Bal Seal stellt ihre Federvorspanndichtungen für statische Dichtungsanwendungen in Größen von 0,030 in. (0,762 mm) bis 120 in. (304,8 cm) Innendurchmesser her.

Reciprocating Seal Sizes

Betriebsbedingungen translatorischer Dichtungen

Temperatur, Druck, Geschwindigkeit und Medien. Dies sind nur einige der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Auswahl einer Dichtung für translatorische Anwendungen berücksichtigen müssen. Unsere nahezu unbegrenzte Kombination aus Dichtungsmaterialien, Vorspannern und Geometrien in Verbindung mit unserem beratenden Engineering-Ansatz hilft Ihnen, alle anzusprechen und eine Lösung zu entwickeln, durch die sich Ihre Konstruktionen von anderen abheben. Hier sehen Sie, wie unsere Federvorspanndichtung unter verschiedenen Bedingungen funktioniert.

Druckbeständigkeit
(Pfund pro Quadratzoll)

Reciprocating Seal Pressure Resistance

Vakuumbestaendigkeit
(Torr)

Reciprocating Seal Vacuum Resistance

Temperaturbeständigkeit
(° fahrenheit)

Reciprocating Seal Temperature Resistance

Oberflächengeschwindigkeit
(Fuß pro Minute)

Reciprocating Seal Speed

Reibungswerte
(Reibungskoeffizient)

Reciprocating Seal Frictional Coefficient

Medienkompatibilität

Reciprocating Seal Media Compatibility

Verriegelungs- und Anti-Extrusionsgeräte

Für Anwendungen, die einen zusätzlichen Schutz gegen Extrusion erfordern, können wir einen technisch angepassten Metall-Verriegelungsring in die mit einer Federvorspanndichtung von Bal Seal® ausgestatteten Konstruktion integrieren. Der Verriegelungsring verhindert auch ein Drehen der Dichtung in der Metallkomponente und fördert einen konstanten Dichtungskontakt bei Temperaturwechsel. Sicherungsvorrichtungen aus PEEK und anderen Materialien können so gestaltet werden, dass sie sich in die Geometrie des Dichtmantels integrieren lassen oder als separate Teile angeboten werden.

Locking Anti-Extrusion Devices

Anwendungsbereiche translatorischer Dichtungen

Technische Ressourcen

Produktkatalog

Anwendungs-Bulletins

Technischer Bericht

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Copyright © 2019 Bal Seal Engineering

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Log in with your credentials

Forgot your details?