Blog

Neue Infobroschüre beleuchtet Vorteile von Canted Coil Springs für elektrische und Hybrid-Rennfahrzeuge

 

Foothill Ranch, Kalifornien, USA – 29. Mai 2015 – Eine neue technische Broschüre von Bal Seal Engineering, Inc. bietet Konstrukteuren im Motorsportbereich detaillierte Informationen dazu, wie Canted Coil Springs auf Herausforderungen im Hinblick auf Verbindungen, Leitfähigkeit und die Abschirmung elektromagnetischer Störungen bzw. Funkstörungen bei Fahrzeugen und Systemen für die Formel 1 und Formel E eingehen können.

tmb-1420graphicIn der Faltbroschüre mit dem Titel „Connecting, Conducting and EMI/RFI Solutions for Motorsports“ wird erläutert, wie die kompakte, präzisionsgefertigte Bal Spring™ Canted Coil Spring eine effizientere Konstruktion von regenerativen Bremssystemen und Energy Recovery Systems (ERS) ermöglicht. Für Hochleistungs-Elektro- und Hybridfahrzeuge bedeutet das in der Spitze kurzfristige Leistungssteigerungen auf das Zehnfache. Ein ganzseitiges Diagramm illustriert andere Anwendungen der Feder, darunter Anwendungen zur Abschirmung elektromagnetischer Störungen bzw. von Funkstörungen über Funk, Telefonie, Antennen und Energiemanagementsysteme, elektrische Leitanwendungen wie kinetische MGU, Hitze-MGU, Energiespeicher, Steuerungselektronik und Nutzbremssysteme sowie mechanische Anwendungen wie Karosserieteile.

Die Bal Spring Canted Coil Spring bewährt sich bereits heute in vielen Hochleistungs-Fahrzeugen und -Plattformen und bietet OEMs eine effektive EFI/RFI-Abschirmung und Übersprechunterdrückung, wodurch die Integrität des Signal-/Datentransfers zwischen Akkupacks, Umrichtern und Sensoren gewahrt bleibt. Die Broschüre präsentiert Daten zu den EMI-/RFI-Abschirmungseigenschaften der Feder, unter anderem auch zur Transferimpedanz und Abschirmwirkung. Auch Dämpfungskurven bei einem Frequenzgang von 1–10 GHz und 100 MHz–1 GHz werden in Grafiken übersichtlich veranschaulicht. Eine Zusammenfassung der Testdaten zeigt, dass die Feder eine weit niedrigere Transferimpedanz aufweist als Fingerstock-Dichtungen, flache Schraubenfedern oder Drahtgeflechte über Elastomer. Darüber hinaus werden Daten zu den mechanischen Eigenschaften der Feder sowie zur Strombelastbarkeit dargelegt.

 

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Copyright © 2019 Bal Seal Engineering

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Log in with your credentials

Forgot your details?