Blog

Bal Seal Engineering ab jetzt auch AS9100D-zertifiziert

 

Foothill Ranch, Kalifornien, – U.S.A. – 26. Februar 2018  – Bal Seal Engineering Inc, ein global aufgestellter Entwickler und Hersteller maßgeschneiderter Dichtungs-, Verbindungs-, Stromübertragungs- und Abschirmungslösungen, ist stolz auf seine erfolgreiche AS9100D-Zertifizierung.

Der für die Qualitätssicherung in der Luft- und Raumfahrtindustrie überaus bedeutende Standard AS9100D basiert auf den im Standard ISO 9001 festgelegten Anforderungen an Qualitätssicherungssysteme. Die AS9100D-Zertifizierung des Unternehmens sorgt dafür, dass dessen Prozesse und Dokumentation die in der Luft- und Raumfahrtbranche üblichen Anforderungen erfüllt oder gar übertrifft.

AS9100D umfasst nicht nur die ISO 9001:2015-konformen Anforderungen an Qualitätssicherungssysteme, sondern auch zusätzliche, für die Luft- und Raumfahrt charakteristische Qualitätssicherungskriterien, um den Qualitätsansprüchen von US-Verteidigungsministerium, US-Luftfahrtbehörde und NASA gerecht zu werden. Entwickelt wurde der Standard zwecks Schaffung eines einheitlichen Qualitätssicherungsmodells für Konstruktions-, Entwicklungs-, Herstellungs- und ergänzende Hauptprozesse in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

„Die AS9100D-Zertifizierung bestätigt unser unablässiges Engagement bei der Belieferung von Luft- und Raumfahrtunternehmen mit leistungsfähigen Präzisionsbauteilen höchster Güte“, so Jesse Flores, stellv. Leiter der Qualitätssicherung bei Bal Seal Engineering. „Die Konformität mit diesen Standards hat nicht nur den Vorteil einer weiteren Förderung unseres guten Rufs bei unserer Kundschaft mit sich gebracht, sondern auch zu einer Optimierung unserer hausinternen Prozesse geführt, insbesondere im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit und die Kontrolle der Qualität unserer Lieferanten.“

Laut Flores versorgt Bal Seal Engineering bereits seit mehr als 30 Jahren sowohl Erstausrüster als auch Zulieferer in der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahrtindustrie mit hochwertigen Federn, Dichtungen und Kontakten. Die mit Federvorspannelementen versehenen Bal Seal®-Dichtungen des Unternehmens beugen auf vielen der weltweit üblichen Plattformen Leckagen bei Treibstoff-, Hydraulik- und sonstigen kritischen Systemen vor. Seine Bal Spring®-Schraubenfedern mit schräg liegenden Windungen hingegen dienen zur mechanischen Verbindung, Übertragung von elektrischem Strom sowie Abschirmung im Rahmen der Funkentstörung bei einer breiten Palette an Avionikanwendungen.

Über Bal Seal Engineering, Inc.

Bal Seal Engineering ist ein weltweiter Anbieter von kundenspezifischen Dichtungs-, Verbindungs-, Leitungs- und EMI/RFI-Abschirmungs- und Erdungslösungen. Die einzigartigen Bal Spring® schräggewickelten Federn in den Produkten des Unternehmens verbessern die Leistung und Zuverlässigkeit von Geräten. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.balseal.com, per E-Mail an sales@balseal.com oder telefonisch unter +49 711 67 400 175.

 

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Copyright © 2019 Bal Seal Engineering

Custom components that drive tomorrow’s technologies.

Log in with your credentials

Forgot your details?